Ausfahrt zum Match Race Germany

Eine Seefahrt die ist lustig,
eine Seefahrt die ist schön…
und das ist so, wenn die SKM’ler auf eine Ausfahrt nach Langenargen gehen.

Über das Pfingstwochenende machten sich sieben Schiffe mit Besatzung auf den Weg, um nach Gohren zu segeln. Nach dem traditionellen Anleger-Bier im Hafen Ultramarin ging es dann sogleich weiter – zu Fuß zum Match Race Germany. Da aber weder ein Wölkchen noch ein kräftiger Wind in Sicht waren, tummelten die Segler über die Festwiese. Besonders das Glücksrad auf der Promenade zeigte dabei seinen guten Willen, so dass nun einige von uns durch neue, blaue Brillen blicken können. Ein gemeinsames Essen im Fischerhaus rundete den Abend ab.

Am zweiten Tag durften wir bei bestem Segelwetter spannende Wettkämpfe miterleben und das Schauspiel auf dem Wasser von der Tribüne aus verfolgen. Hungrig und tief beeindruckt von den Ereignissen des Tages traf sich die Gesellschaft zum Dinner auf der Terrasse des MYCO. Die Nacht wurde schließlich mit einem (R-)Umtrunk auf der Plattform 4 des Nord-Schwäbischen Segelclubs begrüßt.