Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier und dazwischen steht der Nikolaus bei der SKM vor der Tür.

Am Samstag, den 8. Dezember wurde im Klubhaus gefeiert, gesungen, gegessen, gelacht, lustige Weihnachtsgeschichten gelesen, getrunken und gewichtelt.

Der Nikolaus hatte dieses Jahr viel Lob für die Mitglieder und einige Tafeln Merci im Gepäck mitgebracht.

Mit großer Freude und Wissen wurden die Fragen des Wichtelquizes beantwortet und ein jeder konnte ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen – und da gab es so einiges, das man brauchen oder auch nicht brauchen konnte:

von einem Fachbuch über Dingis bis zu einem Frosch in schmerzlicher Yogastellung war alles dabei.