Von Flensburg nach Bergen

An einem Freitagabend holte uns Heiner Gerth zu einem abenteuerlichen Segeltörn ab.
Die Segelkameraden durften in Flensburg mit an Bord auf eine Grand Soleil 46 und für 460 Seemeilen, bis zum Endziel nach Bergen, mitfahren.

Der Dia-Abend führte uns dabei durch den kleinen Belt, entlang der dänischen Küste, bis auf die offene See des Kattegats. Es ging weiter nach Stavanger hinaus und schließlich bis nach Bergen in Norwegen. Wir erfuhren, wie schön und vielseitig aber auch anspruchsvoll dieses Segelrevier sein kann.